Sprache & Währung
Bitte wähle unten deine bevorzugte Sprache und Währung aus.
Mein Warenkorb
Keine Produkte gefunden...
18 März 2021
Die Sommerferien stehen vor der Tür und für viele Familien bedeutet das, wieder in den Urlaub zu fahren. Wenn du ein Baby hast und fliegen willst, kann das einiges an Vorbereitung erfordern. Hier kannst du lesen, was du am besten tun kannst, um die Sorgen, die du in deinem Urlaub haben könntest, zu minimieren.
 
 
Kann ich mit meinem Baby fliegen?
 
Offiziell darfst du 7 Tage nach der Geburt deines Babys fliegen, aber nur, wenn es während der Geburt keine Komplikationen gab. Es wird jedoch empfohlen, dies noch nicht zu tun. Wenn das Baby 6 Wochen alt ist, kann es nicht schaden zu fliegen. Nach 6 Wochen haben sich die Lungen des Babys weit genug entwickelt, so dass kein Schaden mehr angerichtet werden kann.
 
 
 
Wichtige Dinge bevor du abreist
 
Bevor du zum Flughafen aufbrichst, gibt es eine Reihe von Dingen, die du arrangieren musst. Achte darauf, dass du dies auf die richtige Weise tust, um Komplikationen am Flughafen zu vermeiden. Eine Reihe von wichtigen Dingen sind:
 
  • Beantrage einen Reisepass für dein Baby. Wenn dein Baby noch keinen Reisepass hat, solltest du ihn so früh wie möglich vor dem Flug beantragen, auch wenn du dich innerhalb der Europäischen Union aufhältst. Dies ist wichtig für den Fall, dass dein Baby während deines Urlaubs medizinische Versorgung benötigt.
  • Ein Ticket buchen. Bitte beachten! Bei vielen Fluggesellschaften können Babys kostenlos mitfliegen. Das Baby wird keinen eigenen Sitz haben, aber das ist für ein Baby auch noch nicht nötig.
  • Babysachen packen. Es ist besser, beim Packen zu viel als zu wenig mitzunehmen. Daher rate ich dir, so viel wie möglich einzupacken, damit du nichts vergisst.
 
Während des Fluges
 
Wenn du das Flugzeug betrittst, ist es an der Zeit, es dir so bequem wie möglich zu machen. Wenn du mit deinem Mann oder deiner Frau zusammen unterwegs bist, könnt ihr die Aufgaben abwechseln, eine Stunde macht dein Partner die Arbeit und die nächste Stunde machst du sie. Eines der wichtigsten Dinge während des Fluges ist ein gutes Bett.
 
Deryan hat eines dieser Betten namens 'Air Traveller', das sehr einfach zu benutzen ist. Der Air Traveller ist wirklich eine helfende Hand während des Fluges. Wenn dein Baby während des Fluges lange auf deinen Beinen liegen muss, werden deine Beine nach einer Weile anfangen zu schmerzen. Der Air Traveller sorgt dafür, dass dein Baby bequem sitzt und deine Beine während des Fluges nicht schmerzen. Der Air Traveller ist leicht, er wiegt weniger als 500 Gramm und kann als Handgepäck mit ins Flugzeug genommen werden.
 
 
 
Eine Flugreise mit einem Baby erfordert Vorbereitung, es ist wichtig, an alles zu denken, um Komplikationen vor, während oder nach dem Flug zu vermeiden. Aber das Wichtigste ist, dass du deinen Urlaub weiterhin genießt und nicht zu sehr an die Rückreise denkst!
 
Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar
9 Juli 2021
Gesundes Abnehmen nach der Schwangerschaft!
Lesen Sie mehr
18 Juni 2021
Irgendwo zu Besuch? Dein Kind kann immer irgendwo schlafen
Lesen Sie mehr
18 März 2021
Unbeschwertes Fliegen mit deinem Baby
Lesen Sie mehr