Sprache & Währung
Bitte wähle unten deine bevorzugte Sprache und Währung aus.
Mein Warenkorb
Keine Produkte gefunden...
15 Februar 2022

Mit den neu erlernten Fähigkeiten kann Ihr Liebling beginnen, den Horizont zu erkunden, und bevor Sie es wissen, ist Ihr Kleines nicht dort, wo Sie es zuletzt gesehen haben. Natürlich kommen Babys und Kleinkinder nicht sehr weit, aber das nimmt dem Stress, den Sie zu bestimmten Zeiten erleben werden, keinen Abbruch. In diesem Blog geben wir Ihnen einige Werkzeuge für diese besondere Phase.

Komplimente machen
Das Laufenlernen ist buchstäblich und im übertragenen Sinne mit Höhen und Tiefen verbunden. Für Sie als Eltern ist das etwas gewöhnungsbedürftig, aber das gilt natürlich auch für Ihr Kind. Bleiben Sie daher in Gegenwart Ihres Babys ruhig und achten Sie darauf, dass Sie Ihren Schatz genügend anregen. Dadurch trauen sie sich immer mehr zu und es wird von alleine besser. Schön für dich und für sie!

Schaffen Sie eine sichere Umgebung
Jetzt, wo sich Ihr Kleines nach und nach selbstständig durch das Zimmer bewegt, ist ein kindgerechter (Wohn-)Raum enorm wichtig. Kleinkinder können sich an Möbeln hochziehen und haben ein erhöhtes Sturzrisiko. Letzteres ist natürlich selbstverständlich, was aber nicht heißt, dass dies angenehm ist. Es ist am besten für alle Parteien, dies so weit wie möglich einzuschränken. Und wenn Ihr Kleines hinfällt, achten Sie darauf, dass es nicht zu hart aufschlägt. Denken Sie an einen Teppich oder eine Decke – also eine weiche Oberfläche. Vermeiden Sie harte und rutschige Böden, da dies die Sturzgefahr erhöht, da Ihr Kind darauf weniger Halt hat. Und stellen Sie sicher, dass gefährliche Gegenstände außerhalb der Reichweite der Kleinen aufbewahrt werden.

Begrenzen Sie den Bereich
Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihr Baby irgendwo hingeht, es aber noch zu klein für einen geschlossenen Laufstall ist, ist es sinnvoll, Räume abzuschotten oder ein Babygitter anzubringen.

Spielzeug verwenden
Indem Sie hier und da ein paar Spielsachen platzieren oder halten, ermutigen Sie Ihr Kind, zu ihnen hinüberzugehen. Sie können auch einen Rollator oder ein Auto mitnehmen, damit Ihr Baby mit seinen Spielsachen selbstständig laufen kann.

Bleib in der Nähe
Es mag verlockend sein, woanders einen kurzen Spaziergang zu machen, aber wenn Ihr Kind gerade laufen lernt, ist es wichtig, dabei zu bleiben. Ein Unfall kann passieren, besonders wenn man nicht genau weiß, wie die eigenen Beine und Füße funktionieren.

Kaufen Sie einen Laufstall
Es ist noch nicht so weit, aber wenn Ihr Kind 24 Monate alt ist, wird es viel weiter laufen können als in den ersten Monaten des Laufenlernens. Sicherlich kann es dann eine Überraschung sein, wohin sie gegangen sind. Wenn Sie diesbezüglich noch etwas zögern, können Sie einen Laufstall kaufen. Kinder ab 2 Jahren können in einem Laufstall spielen, auch mit einem Freund. Sie können diese Box problemlos überall hin mitnehmen und eröffnen Ihnen eine Welt voller Möglichkeiten. Egal, ob Sie für einen Tag an den Strand gehen, campen oder ein Wochenende mit Freunden oder der Familie verbringen, die mobile Box kann mitgenommen werden. Dadurch sind Sie mit dem Kleinen nicht mehr auf den eigenen Wohnraum beschränkt.

Bei DERYAN stehen nicht weniger als drei verschiedene Laufställe zum Verkauf!

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Blog ein wenig weiterhelfen konnten. Denken Sie daran, dass dies nur eine Lernphase ist, und Ihr Kleines wird es von selbst herausbekommen. Sie werden regelmäßig hinfallen, aber auch aus eigenem Antrieb wieder aufstehen. Kleine Kinder sind von Natur aus neugierig und mit dieser neuen Fähigkeit öffnen sich ihnen viele Türen.

Also mach dir keine Sorgen und genieße deinen Schatz!

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar
15 Februar 2022
Die ersten Schritte
Lesen Sie mehr
4 Februar 2022
Zwei ist nein!
Lesen Sie mehr
17 Januar 2022
Verwandeln Sie den Blue Monday in einen Happy Monday!
Lesen Sie mehr
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »