Sprache & Währung
Bitte wähle unten deine bevorzugte Sprache und Währung aus.
Mein Warenkorb
Keine Produkte gefunden...
8 September 2021

Eine der schönsten Zeiten des Tages ist das Abendessen mit einer Gruppe von Freunden oder mit Ihrer Familie. Sie kommen von der Arbeit zurück und nehmen sich Ihre Zeit mit Ihrer Familie. Leider sieht die Realität anders aus. Untersuchungen haben beispielsweise gezeigt, dass im Jahr 2020 nur noch ein Drittel der Familien zusammen essen. Wir denken zu wenig! Warum wir Ihnen anhand der folgenden 5 Aspekte erklären möchten.

 

Gemeinsames Essen ist lehrreich

Es ist sehr wichtig, dass Kinder zusammen essen. In jungen Jahren entwickeln sich Kinder und lernen viel von ihrer Umwelt. Wussten Sie, dass Sie als direkter Tischbegleiter darauf Einfluss haben? Auf diese Weise lernen Kinder nicht nur aus den Gesprächen, die Sie am Tisch führen, sondern auch aus Ihren Gewohnheiten.

 

Gemeinsames Essen schafft eine Bindung

Sie kennen diese Situation wahrscheinlich: Sie und Ihr Partner sind den ganzen Tag beschäftigt mit der Arbeit oder dem Aufräumen des Chaos, das am Vortag entstanden ist, Ihre Kinder sind in der Schule oder beim Babysitter und am Abend sind Sie beide fertig für die Couch oder Ihr Bett. Trotzdem ist das Abendessen eine der wenigen Gelegenheiten, alle gleichzeitig an den Tisch zu bekommen. Der Moment, um extra zu genießen. Besprechen Sie den Tag und schätzen Sie diese kleinen Momente, in denen Sie Zeit mit Ihren Lieben haben. So stärken Sie die Bindung zu Ihren Kindern. Sie werden aus dem Haus sein, bevor du dich versiehst!

 

Gemeinsam isst man besser

Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen mehr essen, wenn sie in einer Gruppe sind. Bist du allein während des Abendessens? Lassen Sie Ihr Abendessen nicht aus, wie es viele tun. Aber gehen Sie mit gutem Beispiel voran und rufen Sie einen Freund an, um eine weitere gesunde Mahlzeit zuzubereiten. Oder verschieben Sie das Abendessen um eine Stunde, damit Sie mit Ihrer Familie essen können. Ihr Kind wird wahrscheinlich mit der ganzen Familie am Tisch gesünder zu Abend essen und das wollen Sie als Eltern, oder?

 

Von der Sorte zum Allesfresser

Iss, was der Topf ist. Das Essen mit der ganzen Familie führt oft zu abwechslungsreicheren Mahlzeiten. Eine abwechslungsreiche Ernährung ist für Ihr Baby in den ersten Lebensjahren sehr wichtig. Dies wird Ihrem Kleinen beibringen, zu essen oder zumindest alle Arten von Lebensmitteln zu probieren. Ist Ihr Kind ein Allesfresser?

 

Kurz gesagt, genießen Sie einander und widmen Sie dem Abendessen genügend Zeit und Aufmerksamkeit. Schön: Lass uns wissen, warum es dir wichtig ist, gemeinsam mit deiner Familie zu essen!

 

 

 

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar
25 November 2021
Mit einem starken Immunsystem durch die kalten Tage kommen
Lesen Sie mehr
8 September 2021
Die Bedeutung des gemeinsamen Essens
Lesen Sie mehr
9 Juli 2021
Gesundes Abnehmen nach der Schwangerschaft!
Lesen Sie mehr